fbpx

Entlasten Sie ihr Internetmit dem Mac mini als Caching-Server

Der Mac mini als Caching Server

Updates, die Installation von Apps und iCloud Dokumenten verursachen beträchtliche Datenmengen, die selbst eine gute Internet-Bandbreite in die Knie zwingt. Der Mac bietet mit dem in Mac OS integrierten Inhaltscaching die perfekte Lösung für dieses Problem. Mithilfe eines Mac als Caching-Server laden Sie Updates und Apps nur einmal herunter und verteilen diese dann lokal im Netzwerk.

Folgende Inhalte lassen sich unter anderem über das Inhaltscaching zwischenspeichern:

  • Updates von macOS, iOS, iPadOS und tvOS
  • Apps und App-Updates aus dem App Store (Mac, iPad, iPhone, Apple TV)
  • iCloud Dateien (Fotos, Dokumente, etc.)
  • Inhalte von Apple Books

Mac OS Inhaltscaching

Ihr Vorteil

Bei der Verwendung eines Caching-Servers wird jedes Datenpaket nur ein einziges Mal geladen und dann intern verteilt. Somit wird der Datenbedarf maximal reduziert. Vor allem bei der Verwendung von „Shared iPads“ im Bildungs- und Businessbereich findet bei jedem Benutzerwechsel ein hoher Datentransfer statt, der zu unnötigen Verzögerungen führt.

Lassen Sie sich von Expertenunverbindlich beraten

Philipp Häusler, MSc MBA

+43 512 262500 112
p.haeusler@itteam.at
Marc Brunner

+43 512 262500 202
m.brunner@itteam.at

Shop & Service:

Mo-Fr 8:30-14:00 Uhr
oder auf Termin

Betriebszeiten & Support:

Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr

Support für Wartungsvertragskunden bis zu 24/7

support

Kontaktieren Sie uns!

Wir melden uns prompt!

Wir verwenden Cookies für mehr Funktionalität und Komfort auf unserer Webseite.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.